Maverick MK3 Wash

MAverick MK3 Wash

Chauvet Professional hat die Maverick-Familie mit der Einführung des Maverick MK3 Wash erweitert. Ein leistungsstarken und intensiv hellen RGBW LED Moving Wash. Angetrieben von 27 40W Osram Ostar LEDs und die neue pixel-mappable Fixture haben die Power und die Performance für selbst die größten Arena-Anwendungen, sagt das Unternehmen.

Wie bei allen Maverick-Modellen der Fall ist, hat die MK3 Wash schnelle und glatte Schwenk- und Kippbewegungen. Je nach Zoomwinkel kann die Leuchte eine Beleuchtungsstärke von 89.200 Lux erzeugen.
Erhöhte Leistung ist nur einer der Vorteile, die den Maverick MK3 Wash ausmacht. Die neue Leuchte erweitert die kreativen Möglichkeiten des Lichtdesigners durch schnellen Zugriff auf eine beeindruckende Reihe von Pixeleffekten mit separater Steuerung von Vorder- und Hintergrundfarben.

Der Maverick MK3 Wash hat über 200 eingebaute Effekte, die über ein virtuelles Goborad mit Hintergrundfarbensteuerung kombiniert ist. Dies zusammen mit seiner realistischen CTO-Farbmischung eröffnet die Möglichkeit, sogar ein größeres Spektrum von Effekten zu schaffen. Ein breiter Zoomwinkel (7⁰ bis 45⁰) und ein Strahlwinkel (5⁰ bis 29⁰) ergänzen die Vielseitigkeit der Fixierung.
Mit dieser Vielseitigkeit kann der Maverick MK3 Wash über verschiedene Steuerungsprotokolle laufen, darunter DMX, W-DMX, sACN, Art-Net und Kling-Net. Das Gerät kann Art-Net oder sACN empfangen und DMX ausschalten, um Kabelläufe zu vereinfachen. Es ist auch RDM aktiviert, so dass es über Remote abgerufen werden kann.

 

Herstellerseite: Chauvet Professional